Kopfsprung
ins Gewisse

Ein wenig erinnert die Sachkundeprüfung zum Versicherungsfachmann an das Seepferdchen. Erst mit dem kleinen Aufnäher auf der Badehose ging es damals so richtig los.

Ab ins tiefe Wasser. Arschbombe vom Beckenrand. Zittern auf dem Sprungturm. Mit dem Makler-Zertifikat ist das genauso. Hast du den Wisch in der Tasche, darfst du eintauchen in die Versicherungsbranche. Beraten. Verkaufen. Mitgestalten. Statt dem Bademeister prüft hier allerdings die IHK. Statt zum Grund tauchen und 25 Meter schwimmen, hast du die Feinheiten über private Altersversorgung und gesetzliche Rentenversicherung abzuspulen.

In Bestzeit zum Erfolg

Also nichts wie ran an die Prüfung. Doch Vorsicht vor dem Sprung ins kalte Wasser. Denn geschenkt wird hier niemandem etwas. Der Test ist hart, die Vorbereitung erfordert Lernwille, Konzentration und kostet Freizeit. Mit unserem Intensivtraining kommst du jedoch so schnell wie nie an den Schein. In nur drei Monaten machen wir dich fit für die Prüfung. Und das berufsbegleitend.

Keiner wird im Stich gelassen

Das Fundament legen unsere Live-Dozenten in Online-Seminaren. Danach paukst du per eLearning von zu Hause aus. Wann immer du willst und Zeit dafür findest. Wenn du dich bereit fühlst, treffen wir uns persönlich zum Abschlusstraining. Hier checken wir dein KnowHow und schließen letzte Wissenslücken vor der Prüfung.

Schluss mit Planschbecken. Nun bist du bereit für den unendlichen Ozean der Versicherungswelt. Und mit den weiteren Kursen der SCHMIEDE machen wir aus dir den Michael Phelps der Maklerbranche.